Logo RadsportEvents

Schaltauge

 

Als Windschattenfahren bezeichnet man im Radsport das Fahren hinter einem Vordermann,welcher den Widerstand des Windes abfängt und die hinter ihm Fahrenden dadurch in einer windfreien Zone treten. Da der Luftwiderstand nun wesentlich geringer ist,spart man wertvolle Kraft.

Eine gute PowerPoint Präsentation,die sehr schön das perfekte Fahren in verschiedenen Windschattenformationen verdeutlicht,gibt es z.B. hier als Download.

 

 

 

 
 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.